Solarabsorber HelioPool® 200 x 110 cm

Roth Schwimmbadabsorber HelioPool®, für direkte solare Schwimmbadwasser-Erwärmung im Durchlaufprinzip, Maße: 200 x 110 cm, Solarfläche pro Absorber 2,22 m², aus PE-HD Material


Artikelnummer 52000000


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Helio Pool ® Schwimmbadabsorber 200 x 110 cm aus PE-HD

Als Spezialist in Kunststoffverarbeitung entwickelte Roth den Schwimmbadabsorber Roth HelioPool® aus hochwertigem High Density-Polyethylen (HDPE) zur umweltfreundlichen und energiesparenden Erwärmung von Schwimmbadwasser. Mit nur einem Absorbertyp können alle Montageanwendungen realisiert werden, da acht variable Abgänge am Absorber vorhanden sind. Eine einfache Montage ist somit garantiert. 

Der Roth HelioPool® zeichnet sich durch seine optimale Absorbergröße von 2,22 m² sowie durch einen hohen Wirkungsgrad aus. Er wird vollflächig durchströmt, ist frostsicher*, begehbar und eignet sich für den direkten Durchfluss von Schwimmbadwasser. Die spezielle Absorber-Konstruktion mit idealer Wandstärke gewährleistet einen geringen Druckverlust.

Einsatzzweck HelioPool®:

Die HelioPool®, bestehend aus PE-HD in der Farbe schwarz, dient vorwiegend zur direkten solaren Erwärmung von Schwimmbadwasser im Durchlaufprinzip. Jeder Absorber besitzt 8 Anschlüsse (je 4 Stück in den Dimensionen 25 mm und 40 mm), die je nach Anschlussart variabel belegt werden können. Für die Verbindung wird jeweils das Verbindungsset 25 mm oder das Verbindungsset 40 mm genutzt. Die Solarabsorber sind Salzwasser-Resistent. 

Vorteile HelioPool®:

  • kostengünstige Lösung für die Schwimmbaderwärmung
  • nur ein Absorbertype für alle Montageanwendungen
  • horizontal und vertikale Montage möglich
  • voll flächig durchströmt und begehbar
  • optimale Wandstärke
  • geringer Druckverlust

Anleitung HelioPool® Absorber
Datenblatt HelioPool® Absorber
Maßskizze HelioPool® Absorber

Berechnung Absorberfläche:

Als “grobe” Faustformel für eine Anlagendimensionierung gilt: 70 % Schwimmbadoberfläche in m² = Absorberfläche in m², Berechnungsbeispiel:

Größe des Freibades: 10 m * 5 m = 50 m2
Kollektorfläche: 0,7 * 50 m² = 35 m2
Anzahl der Kollektoren: 35 m²/2,22 m2 = 15,76 ergibt eine Absorbermenge = 16 Stück

Installations-Varianten Solarabsorber:

3 senkrecht nebeneinander
Verbindungsset für 40 mm Anschlüsse = Anzahl Kollektoren - 1
Endstopfenset für 25 mm Anschlüsse = Anzahl der Kollektoren

Helio Pool Installation

3 waagrecht nebeneinander
Verbindungsset für 40 mm Anschlüsse = 1
Verbindungsset für 25 mm Anschlüsse = Anzahl Kollektoren - 1

Helio Pool Installation

Waagrecht 4 neben- und 4 übereinander
Verbindungsset für 40 mm Anschlüsse = Anzahl der Reihen übereinander
Verbindungsset für 25 mm Anschlüsse = (Anzahl der Reihen nebeneinander - 1) x (Anzahl der Reihen übereinander)
Bei 1 Reihe waagrecht übereinander benötigt man Endstopfensets 25 mm = Anzahl der Kollektoren

Helio Pool Installation

Senkrecht 4 neben und 4 übereinander
Verbindungsset für 40 mm Anschlüsse = Anzahl der Reihen nebeneinander
Verbindungsset für 25 mm Anschlüsse = (Anzahl der Reihen übereinander - 1) x (Anzahl der Reihen nebeneinander)

Helio Pool Installation

  • Nutzfläche: 2,22 m²
  • Gewicht: 14 kg
  • Füllmenge Absorber: 16 l
  • Maximaldruck: 3 bar
  • Betriebsdruck: 1 bar
  • Druckverlust: 0,003 bar bei 200 l/h x m²
  • Durchflussmenge: 120 - 180 l/h x m²
  • maximale Anzahl an Kollektoren waagrechte Verbindungen: 8 Stück
  • maximale Anzahl an Kollektoren senkrechte Verbindungen: 4 Stück
  • Einsatz bei Frostgefahr*: Frostsicher nur in Kombination mit Frostschutzmittel, sonst muss der Absorber entleert werden

tab placehold

ÄHNLICHE ARTIKEL