Beckenrandsteine

Beckenrandsteine für Ihre Poolumrandung
 

Poolrandsteine sind ein formschöner Abschluss Ihres Swimmingpools und somit ein absolutes Muss für ein modernes Ambiente des Außenbereichs. Mit unseren Beckenrandsteinen können Sie jeden Pool, ganz egal ob ein kleineres Rundbecken oder aber einen großen Pool verschönern. Dank der vielen unterschiedlichen Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich der Farbe, Produkt, des Musters oder des Materials können Sie Ihre individuellen Poolrandsteine perfekt auf Ihren Außenbereich abstimmen. Doch die Beckenrandsteine haben nicht nur optische Eigenschaften, denn diese sind für die rutschhemmenden Eigenschaften bekannt, wodurch die Verletzungsgefahr am Pool gemindert wird. Zusätzlich verhindern die Poolrandsteine auch die Verschmutzung des Pools, wodurch der Filter weniger belastet wird und die Menge an Wasserdesinfektionsmitteln reduziert werden kann. Im Esta Poolshop finden Sie unterschiedliche Beckenrandsteine für die Poolumrandung. Das exklusive Sortiment an unterschiedlichen Schwimmbad-Einfassungen ist passend für jeden Pool und setzt diesen gekonnt in Szene. Wir liefern viele verschiedene Formate und Designs an einzelnen Pool Randsteinen oder im praktischen Beckenumrandungsset innerhalb kürzester Zeit.

Bitte achten Sie vor dem Kauf besonders darauf, dass die gewählten Beckenrandsteine rutschfest und frostsicher sind, damit Sie lange Freude daran haben.


Wie verlegen Sie die Beckenrandsteine


Poolrandsteine werden auf Betonuntergründen verlegt. Es ist darauf zu achten, dass die Fläche absolut eben ist, sodass die Randsteine für den Pool ohne Probleme lose um das Becken gelegt werden. Meist muss der letzte Stein mithilfe eines Winkelschleifers angepasst werden. Im Anschluss kann mit der Verlegung begonnen werden. Die Beckenrandsteine können entweder mit einem frostbeständigen Mörtelbrett verlegt werden oder aber mit einer glatten Betonoberfläche verlegt werden. Bitte achten Sie darauf, dass keinerlei Flüssigkeit in die Fugen gelangen darf. Nun sollten die Beckenrandsteine hinsichtlich des gesamtflächigen Aufliegens kontrolliert werden. Nun werden die Steinfugen mit einem wasserabweisenden, frostbeständigen wie auch elastischen Fugendichtstoff aufgefüllt. Im Bereich des Skimmers haben Sie die Wahl zwischen einem Skimmerausschnitt, einer losen Verlegung, oder wenn möglich eines Distanzrings zur Erhöhung.