Tylö Saunaöfen

Die Tylö-Saunaöfen werden von Fachleuten für Saunanutzer auf der ganzen Welt gebaut. Jeder Saunaofen wird für einen maximalen Saunakomfort konstruiert. Zwei Seitenkammern sorgen für einen effizienten Luftstrom und eine bestmögliche Luftverteilung. Eine integrierte Wasserschale sorgt zudem für ein angenehmeres Saunaklima für ein besseres Saunaerlebnis.

Alle Saunaöfen von Tylö erwärmen die Saunakabine im Vergleich zu anderen Saunaöfen nahezu doppelt so schnell, dies spart Zeit und Kosten. Die einzigartige Tylö-Bauweise mit doppelten Seitenluftkammern verteilt die Wärme besonders effektiv, so dass eine normale Nutzungstemperatur von 80° C in der Regel in 25 Min. erreicht ist. Wer sich für einen Saunaofen von Tylö entscheidet, profitiert ebenfalls von der patentierten Funktion "Geteilte Leistung", diese ermöglicht einen 30% niedrigeren Energieverbrauch. Der Saunaofen schaltet dabei automatisch in den Sparmodus, sobald die gewünschte Saunatemperatur erreicht ist. Dieser Wert wird während der gesamten Nutzung beibehalten.

 Die Saunaöfen von Tylö haben ein zentrales, tief gelagertes Steinmagazin, somit wird beim Saunaaufguss das ganze Wasser verdampft. Für das Steinmagazin aus Edelstahl und die Oberseite aus Aluminium werden Materialien verwendet, die höchste Ansprüche an ein Qualitätsprodukt widerspiegeln. Ein wesentlicher Vorteil für alle Benutzer, ob sie oft saunieren oder eher selten, da eine lange Lebensdauer garantiert ist.

 Als zentrale Bestandteile zur Sicherheit dienen Überhitzungsschutz, Thermostat und Temperaturfühler. Der einzigarte Berührungsschutz Thermosafe™ garantiert, dass bei einem Kontakt mit dem Außenmantel des Saunaofens keine Verbrennungsgefahr besteht.