statt 8,95 EUR
6,80 EUR

Artikel Nr.: 1991
Einheit:
1 Beutel / 1,70 EUR
inkl. ges. MwSt. 19%
zzgl. Versandkosten

Menge:

Lieferzeit 1 - 3 Werktage Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Bayrol pH-Minus 4 Beutel à 500 g

Bayrol pH-Minus 4 Beutel à 500 g

Bayrol pH-Minus - Schnell lösliches Säuregranulat zum Senken des pH-Wertes

Anwendungsbereich:

pH-Minus wird zum Senken des pH-Wertes von Schwimmbadwasser eingesetzt. Eine wirksame Desinfektion des Schwimmbadwassers setzt einen pH-Wert im Mittel von 7,0 – 7,4 voraus. Das leichtlösliche Granulat ist einfach zu handhaben.

Vorteile:

  • Praktischer Dosierbeutel macht die Zugabe schnell und sauber
  • Leichtlöslich
  • Hohe chemische Reinheit
  • Verhindert zusätzliche Korrosion im Gegensatz zu Salzsäure
  • Durch Dosiertabelle präzise pH-Wert-Korrektur ohne langes Rechnen und Abmessen
  • Dosierbeutel sorgt für weniger Müll

Anwendungsempfehlung:

Zur Einhaltung des günstigsten pH-Wertes von 7,0 – 7,4 sollten die Werte 1 – 2 mal wöchentlich mit dem QuickTest oder Pool-Tester gemessen und gegebenenfalls korrigiert werden. pH-Werte über 7,6 sind durch Zugabe von pH-Minus auf mindestens 7,2 zu senken.

Zugabe:

Um den pH-Wert um 0,1 zu senken, sind 100 g pro10 m³ Schwimmbadwasser erforderlich! Um den pH-Wert um 0,5 zu senken, sind 500 g pro 10 m³ Wasser (1 Dosierbeutel faßt 500 g) notwendig. Das sind z. B. bei einem gemessenen pH-Wert von 7,7 und einem gewünschten pH-Wert von 7,2 bei 30 m³ Wasservolumen 3 Dosierbeutel pH-Minus. Hartes Wasser erfordert mehr bzw. häufigere Zugaben.

Datenblatt

Sicherheitsdatenblatt

Nach EG-Richtlinien GefStoffV. Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.