Saugschläuche zur Poolreinigung günstig kaufen | ESTA Pool-Shop

Saugschläuche

Saugschläuche für Ihr Schwimmbad im esta poolshop


Unterschiedliche Schläuche gehören zur Standardausstattung des Pools oder Schwimmbeckens. Verschiedene Verbindungen benötigen den passenden Schlauch. Die Anforderungen an einen Schlauch sind dabei hoch. Diese sollen hochwertig, robust und langlebig sein. Auftretende Löcher und Risse befinden sich oftmals an schwer zugänglichen Stellen, was den Austausch wie auch die Reparatur erschwert. Diesbezüglich ist es extrem wichtig, hochwertige Poolschläuche zu verwenden, um viel Zeit, Ärger und Arbeit zu sparen. Im esta poolshop finden Sie Saugschläuche für Ihren Pool in unterschiedlichen Ausführungen.
 

Verschiedene Schwimmbadschläuche für die verschiedenen Einsätze
 

Sie möchten Ihren Beckenboden mittels einem Bodensauger reinigen? Dann ist der flexible Astral Pool Schwimmschlauch garantiert das Richtige für Sie. Der Schlauch ist mit einem Durchmesser von 38 mm in unterschiedlichen Längen erhältlich. Durch die Herstellung aus Polyethylen ist der Saugschlauch besonders alterungs- und UV-Beständig. Der ansteckbare Anschluss ermöglicht zudem eine einfache und schnelle Handhabung des Schlauches.

Der flexible Saugschlauch von Bayrol ist in Kombination eines Bodensauger-Kopfteils bestens geeignet. Der Saugschlauch ist durch die Herstellung aus EVA sehr alterungs- und UV-Beständig. Der drehbare Anschluss ermöglicht eine einfache und schnelle Handhabung des Schlauches. Der Saugschlauch ist mit einem Durchmesser von 38 mm in der Länge von 8 Metern oder 10 Metern erhältlich.

Entscheiden Sie sich für einen Saugschlauch von bevo mit dem Durchmesser von 38 mm und einer Länge von 7,5 Meter können Sie einfach einen hydraulischen Bodensauger oder eine Bodensaugdüse zur Beckenreinigung anschließen. Passend ist dieser für die meisten handelsüblichen Filteranlagen und Sauganschlüsse.

Hinweis: Den klassischen, blauen Schwimmbadschlauch in ø 38 mm schneiden wir auch gerne auf Ihr individuelles Wunschmaß zu.



 

 

 

.