Zodiac Salzelektrolyse GenSalt OE 10

GenSalt OE 10 Salzelektrolysegerät, hochwertige und langlebige Titanelektroden für 7.500 Betriebsstunden und mehr, einfache und schnelle Installation durch patentierte Quick Fix-Zelle, LCD-Anzeige, für Becken bis 40 m³


Artikelnummer WW000094


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

GenSalt OE 10 Salzelektrolyse bis 40 m³

Das Salzelektrolysegerät GenSalt OE verwandelt Meersalz durch ein Elektrolyse Verfahren in Chlor. Durch die UV-Strahlung wird das produzierte Chlor wieder in Salz umgewandelt. Der Vorgang wiederholt sich stetig und garantiert Ihnen ein angenehmes und weiches Wasser ohne die externe Zugabe von Chlor ins Becken. 

Die Ti²² Titanelektroden garantieren eine lange Lebensdauer der Elektrolysezelle bis zu 7.500 Stunden. Mit dem kompakten, wasserdichten Gehäuse (Schutzart IPX5) sowie dem praktischen "Quick-fix"-System kann das Salzelektrolysegerät schnell und einfach überall installiert werden (ideal auch für Installation in bereits bestehende Becken). Die Bedienung des Gerätes erfolgt über eine LCD-Anzeige.

Eigenschaften GenSalt OE 10:

  • Uhr/Timer abhängig vom Filtersystem
  • empfohlener Salzgehalt 4 g/l
  • Salzgehalt Minimum 3 g/l
  • Sicherheit: Anzeige "Salzmangel", Anzeige "Kein Durchfluss"
  • Lage der Zelle horizontal
  • Passende Verrohrung: DN 50 mm, DN 63 mm, 1 1/2"

Technische Anforderungen und Leistung:

  • Lebensdauer Zelle: 7.500 Stunden bei angemessener Verwendung
  • Leistung 60 Watt
  • Mindestdurchfluss: 5 m³/h
  • Maximaler Durchfluss: 18 m³/h
  • Durchflusssensor: ja
  • Maximale Betriebstemperatur: 40° C
  • Minimale Wassertemperatur: 5° C
  • Schutzart: IPX5
  • Maße der Zelle (LxHxT): 16,5x 22,5x 12,5 cm
  • Maße des Schaltkastens (LxHxT): 28,5 x 40,5 x 12,5 cm
  • Stromversorgung: 50 Hz 220-240 V (Netzkabel mit Stecker)

GenSalt OE Bedienungsanleitung

GenSalt OE Explosionszeichnung

  • Modell: GenSalt OE 10
  • Wasservolumen: bis 40 m³ Beckeninhalt
  • Chlorproduktion: 10 g/h
  • Nennstrom: 2,0 A
  • Leistung: 60 Watt

ÄHNLICHE ARTIKEL