Bayrol SpaTime Kalk-Ex 1 l

Kalk-Ex verhindert Kalkablagerungen an den Wänden sowie in den Leitungen des Whirlpools


Artikelnummer 2953


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Gesamthärte ist ein Maß für den Gehalt an hauptsächlich Calcium und Magnesium im Wasser. Den Wert der Gesamthärte Ihres Wassers erfahren Sie bei Ihrem lokalen Wasserwerk. Bei einem Wert über 200 mg/L kann sich bei der Erwärmung des Wassers Kalk an den Wänden ablagern und so zu rauhen Oberflächen führen. Verwenden Sie zur Verhinderung von Kalkablagerungen SpaTime Kalk-Ex.

Zugabe:

Bei hartem Wasser direkt nach der Befüllung 20 - 30 ml/m³ Bayrol SpaTime Kalk-Ex zugeben. In allen Fällen den pH-Wert mit pH-Minus auf 7,0 – 7,6 einstellen.

Pflegebroschüre

Pflegeplan

Gefahrenhinweise:

Nach EG-Richtlinien GefStoffV. Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Achtung

Achtung!!

  • H290 Kann gegenüber Metallen korrosiv sein
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung

tab placehold

ÄHNLICHE ARTIKEL