statt 22,95 EUR
17,95 EUR

Artikel Nr.: 1987
Einheit:
1 Kilogramm / 17,95 EUR
inkl. ges. MwSt. 19%
zzgl. Versandkosten

Menge:

Lieferzeit auf Anfrage

Bayrol FilterShock Tab 1 kg Filterdesinfektionstabletten

Bayrol FilterShock Tab 1 kg Filterdesinfektionstabletten

Bayrol FilterShock Tab - Tabletten zur Filterdesinfektion und Filterreinigung

Anwendungsbereich:
FilterShock Tab desinfiziert und reinigt Sandfilteranlagen. Es „verbrennt“ den trotz Rückspülung im Filter verbliebenen Schmutz, die Wirksamkeit sämtlicher Pflegemethoden wird verbessert, der Desinfektionsmittelverbrauch verringert sich. Resultat: die Wasserqualität wird sichtbar besser. FilterShock Tab ist eine spezielle, schnell zerfallende Tablette (BAYROL-Patent), welche für die Pflegeprogramme Chlor, Brom, BAYROL-Aktivsauerstoff und NEWCIL geeignet ist. Die neuen 200 g-Tabletten vereinfachen die Dosierung.

Artikel nicht mehr lieferbar, greifen Sie zum Nachfolgeprodukt Bayrol Filterclean Tab 1 kg

Vorteile:

  • Bisher unerreichte Filterreinigung und Filterdesinfektion in einem Pflegeschritt
  • Für alle Pflegeprogramme Chlor, Brom, BAYROL-Aktivsauerstoff und NEWCIL geeignet
  • Reduziert den Verbrauch an Desinfektionsmitteln
  • Besonders wirksam in mit BAYROLAktivsauerstoff gepflegten Pools (BAYROL-Patent)
  • Bei jeder Wasserhärte einsetzbar

Anwendungsempfehlung:
Filter zunächst gründlich rückspülen. Danach pH-Wert zwischen 7,0 und 7,4 halten bzw. einstellen. Tabletten bei laufender Umwälzpumpe in den Skimmer legen, kein Wasser in die Dose gelangen lassen. Nicht während des Badebetriebes einsetzen, erst wieder baden, wenn der Chlorgehalt unter 3 mg/L gesunken ist. Wichtig für Anwendung mit NEWCIL-Methode: Eine Stunde vor Dosierung von FilterShock Tab unbedingt Monatsdosis NEWSHOCK (1 L pro 10 m³) bei laufender Umwälzpumpe zugeben. Die rechtzeitige Zugabe von NEWSHOCK vor der Dosierung von FilterShock Tab ist unbedingt erforderlich, da somit Wassertrübungen und Ablagerungen sicher verhindert werden. Dosiermenge: 1 Tablette je 15 m³. Danach Umwälzpumpe 12 Stunden laufen lassen. Die Anwendung sollte jährlich bei Saisonbeginn und zusätzlich in Problemfällen erfolgen.

Grundsätzlich empfehlen wir, wenigstens einmal pro Woche rückzuspülen, um den im Filtermaterial angesammelten Schmutz auszuspülen. Mit Filtershock Tag beugen Sie einer Filterverkalkung vor, diese entsteht bei hartem Wasser, die in Extremfällen das Filtermedium nahezu verschließen. Die Filterwirkung nimmt stark ab. Setzen Sie daher Filtershock Tag ca. 3-4 mal im Jahr zu.

Datenblatt

Sicherheitsdatenblatt

Nach EG-Richtlinien GefStoffV. Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.