Bayrol Stabichloran Granulat 3 kg

Bayrol Stabichloran Granulat 3 kg, verhindert Chlorverluste, ideal für Schwimmbecken mit Salzelektrolyse


Artikelnummer 2184


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bayrol Stabichloran Granulat 3 kg Chlorstabilisator

Das Stabichloran Granulat verhindert Chlorverlust durch starke Sonneneinstrahlung, in Schwimmbecken die mit anorganischem Chlor gepflegt werden. Ideal für Pools mit Salzelektrolyse.

Einsatzzweck:

Funktion des Produkts: Chlorstabilisierung Stabichloran® verhindert vorzeitigen Aktivchlorabbau, bedingt durch starke Sonneneinstrahlung in Pools, die mit anorganischem Chlor gepflegt werden. Es reduziert somit den Chlor verbrauch.

Produktbeschreibung:

Granulat zur Aktivchlorstabilisierung - Nur in Verbindung mit anorganischen Pflegemethoden verwenden (Calciumhypochlorit bzw. Chloryte®, Chloriliquide, Natriumhypochlorit, oder Salzelektrolyse)
Inhaltsstoffe: Enthält Isocyanursäure.

Anwendung:

  • Geben Sie Stabichloran® zu Beginn der Saison hinzu
  • Dosieren Sie 250 bis 400 g Stabichloran® pro 10 m3 direkt ins Wasser (entspricht einer Konzentration zwischen 25 und 40 mg/l). Der Cyanursäure-Gehalt kann mit einem
  • speziellen Pooltester gemessen werden
  • Lassen Sie nach der Dosierung die Umwälzpumpe für mindestens 24 Stunden laufen, damit sich das Produkt gut im Pool verteilen kann
  • Bei Frischwasserzugabe nach der Rückspülung ist eine Nachdosierung erforderlich

Tipp:

Stabichloran® sollte nur bei Verwendung von anorganischem Chlor (Calciumhypochlorit, Natriumhypochlorit) oder einer Salzelektrolyse zugegeben werden. Das Granulat eignet sich nicht für Pools die mit
organischem Chlor gepflegt werden (Chlorilong®, Chlorifix®, Chlorifix Tab®, Chloriklar®).

Datenblatt Stabichloran

Sicherheitsdatenblatt Stabichloran

Gefahrenhinweise:

Nach EG-Richtlinien GefStoffV. Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

  • Der Stoff ist als nicht gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [GHS]

Dosierhinweise:

  • Empfohlene Dosierung: 250 bis 400 g pro 10 m³
  • Filtertyp: alle
  • Poolgröße: alle
  • Wohin: direkt in den Pool
  • Wann: bei Bedarf

ÄHNLICHE ARTIKEL